Chorleiter Bild

 

Sul Bi Yi geboren 1988 in Pyeong-taek (Südkorea), begann mit dem Klavierunterricht im Alter von 3 Jahren. In ihren Jugendjahren errang sie viele Preise bei Wettbewerben in der Kategorie Klavier. Ab 2004 erhielt sie erste Orgelstunden in Südkorea. 2006 begann sie an der Hochschule für Musik in München zunächst das Studium der katholischen Kirchenmusik, zwei Jahre darauf zusätzlich das Konzertfach Orgel bei Prof. Harald Feller, Chorleitung bei Prof. Michael Gläser und Orchesterleitung bei Prof. Christoph Adt.

Im Jahr 2009 gewann sie den 1. Preis beim Bertold-Hummel Orgel Wettbewerb in Regensburg und im Jahr 2011 den Sonderpreis beim Gasteigwettbewerb in München. Neben ihrem Studium war sie als Kirchenmusikerin tätig und wurde Stipendiatin der Förderung von Yehudi Menuhin LMN (Live Music Now).

Im Jahr 2012 schloss sie ihr Studium im Konzertfach Orgel ab und begann sofort das Masterstudium Orgel, ein Jahr darauf beendete sie ihr Kirchenmusikstudium mit dem A-Diplom. Im August 2013 gewann sie den 1. Preis und Sonderpreis (für beste Interpretation von Wagner-Liszt) beim Internationalen Orgelwettbewerb in St-Maurice.

Sie gab zahlreiche Orgelkonzerte in Deutschland auch im Ausland (Spanien, Österreich, Schweiz) und konzertiert viel mit verschiedenen Orchestern und Ensembles. 2014 hat sie das Masterstudium künstlerisches Orgelspiel ausgezeichnet absolviert und begann gleichzeitig ihr Zertifikat-Masterstudium für Orgel in München bei Prof. Bernhard Haas.

Im Jahr 2015 gewann sie den 2. Preis des internationalen Orgelwettbewerbs in Luxembourg-Düdelingen und im Januar 2016 den 2. Platz des internationalen Orgelwettbewerbs um den Bachpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden. Als momentanen Höhepunkt ihrer Wettbewerb Erfolge erreichte sie in Lichtenstein den 1. Preis.

Im Juli 2016 hat sie das Zertifikat-Meisterklasse Orgel Studium absolviert und war von 2016 - 2019 als Kirchenmusikerin in Kloster Andechs tätig. Seit 2017 hat sie den Lehrauftrag für Korrepetition an der Musikhochschule München inne. Seit 2020 ist sie als Kirchenmusikerin der Stadtkirche Germering tätig und zudem die künstlerische Leiterin von Musica Sacra St. Cäcilia e.V. Zahlreiche Konzerte führen sie auch aktuell über die deutschen Grenzen hinweg ins europäische und asiatische Ausland.